Sponsoren
Town & Country HausEKA e.V.Wildkatzendorf Hütscheroda

Zu wenig altersgerechte Wohnungen – Eigenheim ist für Senioren einzige Alternative

Die Folgen des demografischen Wandels werden deutlicher, immer neue Bereiche des gesellschaftlichen Lebens in Deutschland sind betroffen. Nicht nur im Wirtschaftsleben, auch vor den Grundbedürfnissen der Menschen machen die Probleme nicht Halt. Bezahlbare, altersgerechte Wohnungen sind in Deutschland Mangelware.

Im Bundesdurchschnitt sind 3,31 Prozent aller angebotenen Mietwohnungen barrierefrei. Gleichzeitig steigt die Zahl der Senioren rasant an. Beträgt der Altersquotient in Deutschland derzeit 33,7, errechneten Prognosen, dass bereits im Jahr 2060 67 über 65-Jährige auf 100 20 bis 65-Jährige kommen werden.

Hausfinanzierung für Normalverdiener möglich
Bodenebene Dusche
Glückswelthaus 61

Das Bundesländer Ranking von Immonet.de zeigt deutlich: die derzeit auf dem Wohnungsmarkt verfügbaren altersgerechten Wohnungen reichen nicht. Schlusslicht Deutschlands ist Sachsen. Hier haben heute bereits die Senioren den größten Anteil an der Bevölkerung, der Anteil altersgerechter Wohnungen beträgt unter zwei Prozent. Am besten ist die Situation noch in Großstädten. So sind in Bremen 5,13 Prozent aller angebotenen Wohnungen altergerecht. Mit durchschnittlich 11 Euro pro Quadratmeter sind die Mietwohnungen jedoch nicht gerade günstig.

Miete ist finanzielles Risiko im Alter

Der Mangel an altersgerechten Wohnungen in Deutschland wird sich so schnell nicht beheben lassen. Wo wenig Angebot vorhanden ist, regiert der Preis. Es ist davon auszugehen, dass die Mieten, vor allem in Ballungsgebieten, einen Großteil des Einkommens bzw. der Rente verschlingen werden.

Angesichts steigender Mieten und fehlender Wohnungen rückt der Gedanke an den Bau eines eigenen Hauses wieder stärker in den Fokus. Aufgrund derzeit niedriger Zinsen ist zudem Baugeld so günstig wie noch nie und die Finanzierung eines Hausbaus auch für Normalverdiener leicht zu stemmen.

Ein Haus für jedes Alter – Die Glückswelthäuser von Town & Country Haus

Wer auf der Suche nach einem Haus fürs Alter ist, für den sind die Glückswelthäuser von Town & Country Haus genau das Richtige. Mit 61 Quadratmetern hat es quasi die Größe einer Mietwohnung und bietet dabei aber den Wohnkomfort eines Eigenheims. Aufgrund einer besonderen Dachkonstruktion wirken die Räume im Glückswelthaus großzügig, bodentiefe Fenster sorgen für viel Licht, ein beengtes Gefühl wie in einer Mietwohnung kommt so nicht auf.

Das Glückswelthaus eignet sich nicht nur wegen seiner Größe zum Leben in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter. Keine Treppen, bodentiefe Fenster, ebenerdige Türen und Dusche bieten keine Barrieren, ein selbstbestimmtes Leben ist so länger möglich. (Mehr zum komfortPAKET - Lebensqualität auf einer Ebene - von Town & Country Haus hier.)

Dank seiner außergewöhnlichen Wabenform bietet das Glückswelthaus 61 vielfältige Möglichkeiten, um verschiedensten Ansprüchen gerecht zu werden. So ist es zum Beispiel möglich eine 15 Quadratmeter Einliegerwohnung unterzubringen, in der Gäste oder auch eine Pflegekraft Platz für sich haben. Auch ein Mehrgenerationen-Haus ist denkbar, da zwei Glückswelthäuser miteinander verbunden werden können.

Die Glückswelthäuser bieten einen völlig neuen Ansatz für nachhaltiges und altersgerechtes Bauen. Sie sind eine echte Alternative zur Mietwohnung.
Wenn Sie mehr erfahren wollen klicken Sie hier!

Sicherheit

Wir möchten, dass Sie ein ent- spanntes Bauerlebnis mit Town & Country Haus haben. Deshalb sichern wir Sie mit einem Bau- Qualitäts- und einem Bau-Finanz-Schutzbrief gegen alle Eventua-litäten beim Hausbau ab.

Finanzierung

Town & Country Häuser werden durch das hervorragende Preis- Leistungsverhältnis des meistge- kauften Markenhauses in Deutschland von den Banken hoch bewertet. Es können auch Immobilienkredite bei älteren Interessenten realisiert werden.

Glückswelthäuser

Lassen Sie sich von den ver- schiedenen Design-Varianten der Town & Country Haus - Glücks- welthäuser inspirieren.

Ob Moosdach oder Schindeln, von Holzoptik bis Klinker, das Glückswelthaus ist frei planbar.

Ein erschwingliches Haus, das klein, aber trotzdem großzügig gestaltet ist, muss kein Traum sein.  Die Glückswelthäuser von Town & Country Haus sind genau das Richtige für alle, die nicht viel Platz benötigen, aber trotzdem in ihren eigenen vier Wänden wohnen wollen. Dank der modularen Bauweise aus Holz und der neuartigen Architektur können die Glückswelthäuser Komfort und Lebensstil auf kleinem Raum vereinen.


Nicht nur für Singles und Ehepaare im goldenen Lebensalter sondern auch für solche, die nicht viel Platz benötigen, sind die Town & Country Glückswelthäuser das richtige Konzept.

 

Durch die spezielle Dachkonstruktion wirken die Häuser  großzügig. Helle, lichtdurchflutete Räume und ihre modulare Bauweise aus Holz machen die Häuser architektonisch einmalig.
Als eigenständiges Haus oder angedockt an bestehende Gebäude  können die Häuser für zusätzlichen Wohnraum sorgen. Ziel ist es maximalen Komfort auf minimaler Fläche zu bieten.

Die Glückswelthäuser sind die Antwort auf die Frage: „Wie kann ich selbstbestimmt leben, auch wenn ich pflegebedürftig bin?“  Keine Treppen, bodentiefe Fenster und ebenerdige Dusche machen das Haus barrierefrei.
Denkbar ist auch der Bau einer Wohngruppe mit mehreren Glückswelthäusern auf einem Grundstück.

Die Glückswelthäuser gibt es in verschiedenen Design-Varianten, z.B. verklinkert, verputzt oder mit Holz verkleidet und auf Wunsch auch mit Moosdach.