Sponsoren
Town & Country HausEKA e.V.Wildkatzendorf Hütscheroda

Gleich um die Ecke – Regionalität schont Umwelt

Wer Komfort und Behaglichkeit schätzt und die Kosten beim Eigenheim gleichzeitig niedrig halten will, spart am besten bei der Grundstücksgröße und setzt auf die bewährten Raumwunder von  Town & Country.

Deutschland einig Schnäppchenland. Wenn’s nicht so traurig und für die Umwelt bedenklich wäre, man müsste darüber lachen. Da kurvt der Autofahrer zu einer 50 Kilometer entfernten Tankstelle, weil dort der Liter Sprit zwei Cents preiswerter ist. Da macht die vierköpfige Familie eine Tagestour von hin und zurück 500 Kilometern zu einem Outlet-Center, um zehn Prozent Preisnachlass auf Designer-Garderobe zu bekommen. Und Krabben werden nach dem Fang einmal quer durch Europa transportiert, bis sie im Regal landen. Wüssten wir, wie viel Energie bei all dem verbraucht wird, wir würden uns schämen und auf so manches verzichten. Bauen mit regionalen Partnern, zentral planen und organisieren, dezentral – heißt regional – den Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen. Seit Gründung im Jahr 1997 ist dies Geschäfts- philosophie und auch Erfolgsgeheimnis von Town & Country Haus.

Vorteil für den Bauherrn: Zentrale Planung und Organisation sparen Kosten bei zugleich außergewöhnlich guter Qualität. Die Umsetzung der Eigenheim-Pläne mit den regionalen Baupartnern schont die Umwelt und mindert den Ressourceneinsatz. Dies entspricht in idealer Weise dem Nachhaltigkeitsgedanken und den Vorgaben verantwortungsbewusster Bauherren, die von ihrem Eigenheim mehr erwarten als ein angemessenes und qualitativ hochwertiges Wohnumfeld. Die vielfältigen Vorteile der Zusammenarbeit mit einem der zahlreichen regionalen Town & Country Baupartner liegen auf der Hand: kurze Anfahrtswege, direkte Kommunikation und Erreichbarkeit, Termintreue, erhebliche Kostenersparnis und eine vergleichsweise geringfügige Belastung der Ökobilanz.

All dies ist gewährleistet, weil Mensch und Material nicht über hunderte Kilometer dorthin gebracht werden müssen, wo das schmucke Eigenheim entsteht. Zwangsläufige Folge des Regionalitätsprinzips ist auch, dass Town & Country Häuser in vergleichsweise kurzer Zeit fertig gestellt werden. Sechs Monate sind garantiert. Nur drei bis vier Monate im statistischen Schnitt vergehen vom ersten Spatenstich bis zum Einzug. Großes Plus für den Bauherrn: Das spart Kosten, gibt Kalkulationssicherheit und schont die Umwelt. Zudem steht eben diese Nachhaltigkeit auch für die Sicherung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Und zwar nicht irgendwo zum Beispiel in Osteuropa oder in Asien, sondern in der direkten Nachbarschaft.

Der kurze Weg zum Town & Country Baupartner ist somit ein bedeutsamer Faktor für den jeweils regionalen Wirtschaftsstandort und Arbeitsmarkt. So steht der Town & Country Erfolg im Jahr 2013 für – direkt und indirekt – viele tausend Arbeitnehmer und Angestellte sowie Handwerker und die wirtschaftliche Existenz deren Familien. Für Bauherren ist es somit wohl das beste Gefühl, Qualität und Nachhaltigkeit sowie einiges Positive mehr in direkter Nachbarschaft zu finden.

Sicherheit

Wir möchten, dass Sie ein ent- spanntes Bauerlebnis mit Town & Country Haus haben. Deshalb sichern wir Sie mit einem Bau- Qualitäts- und einem Bau-Finanz-Schutzbrief gegen alle Eventua-litäten beim Hausbau ab.

Finanzierung

Town & Country Häuser werden durch das hervorragende Preis- Leistungsverhältnis des meistge- kauften Markenhauses in Deutschland von den Banken hoch bewertet. Es können auch Immobilienkredite bei älteren Interessenten realisiert werden.

Glückswelthäuser

Lassen Sie sich von den ver- schiedenen Design-Varianten der Town & Country Haus - Glücks- welthäuser inspirieren.

Ob Moosdach oder Schindeln, von Holzoptik bis Klinker, das Glückswelthaus ist frei planbar.

Ein erschwingliches Haus, das klein, aber trotzdem großzügig gestaltet ist, muss kein Traum sein.  Die Glückswelthäuser von Town & Country Haus sind genau das Richtige für alle, die nicht viel Platz benötigen, aber trotzdem in ihren eigenen vier Wänden wohnen wollen. Dank der modularen Bauweise aus Holz und der neuartigen Architektur können die Glückswelthäuser Komfort und Lebensstil auf kleinem Raum vereinen.


Nicht nur für Singles und Ehepaare im goldenen Lebensalter sondern auch für solche, die nicht viel Platz benötigen, sind die Town & Country Glückswelthäuser das richtige Konzept.

 

Durch die spezielle Dachkonstruktion wirken die Häuser  großzügig. Helle, lichtdurchflutete Räume und ihre modulare Bauweise aus Holz machen die Häuser architektonisch einmalig.
Als eigenständiges Haus oder angedockt an bestehende Gebäude  können die Häuser für zusätzlichen Wohnraum sorgen. Ziel ist es maximalen Komfort auf minimaler Fläche zu bieten.

Die Glückswelthäuser sind die Antwort auf die Frage: „Wie kann ich selbstbestimmt leben, auch wenn ich pflegebedürftig bin?“  Keine Treppen, bodentiefe Fenster und ebenerdige Dusche machen das Haus barrierefrei.
Denkbar ist auch der Bau einer Wohngruppe mit mehreren Glückswelthäusern auf einem Grundstück.

Die Glückswelthäuser gibt es in verschiedenen Design-Varianten, z.B. verklinkert, verputzt oder mit Holz verkleidet und auf Wunsch auch mit Moosdach.