Sponsoren
Town & Country HausEKA e.V.Wildkatzendorf Hütscheroda

Das Projekt Wildkatzendorf - Heimlich still und selten

Wildkatzen sind in freier Natur kaum je zu beobachten. Das in Deutschland einmalige Wildkatzendorf Hütscheroda am Nationalpark Hainich zeigt seinen Besuchern seit April 2012 die scheuen Jäger aus vielen überraschenden Blickwinkeln.

 

In der Schauanlage „Wildkatzenlichtung“  lässt sich den Samtpfoten und ihren quicklebendigen Beutetieren prima aufs Fell gucken. Die Besucher verstecken sich dazu zwischen Holzstapeln, steigen in eine Höhle oder erklimmen einen Beobachtungsturm.

Zuvor erfährt man in der Wildkatzenscheune alles, was man schon immer über die seltenen Tiere wissen wollte. Hier wird auch das „Rettungsnetz für die Wildkatze“ vorgestellt, eines der größten Naturschutzprojekte Europas.

 

Entlang des „Wildkatzenpfades“ können die Besucher dann die Wildkatzenlebensräume des Nationalparks erkunden. Die Beobachtungsplattform „Hainich – Blick“ wartet schon jetzt mit einem atem­raubenden Panorama auf: der Blick schweift über ausgedehnte Wiederbewaldungsflächen bis hin zu Hörselbergen, Thüringer Wald, Wartburg und Rhön. Wer genau hinsieht kann von dort aus auch ein Stück vom deutschlandweiten Rettungsnetz Wildkatze erspähen, das hier Hainich und Thüringer Wald miteinander verbindet.

AUSGESTRAHLTE TV-Beiträge

"Peter Twiehaus im deutschen Urwald" vom 24. Juli 2014, 08:15 Uhr, ZDF

Beitrag über den Nationalpark Hainich, mit dabei natürlich auch das Wildkatzendorf Hütscheroda. Reporter Peter Twiehaus füttert gemeinsam mit Claudia Wilhelm (Leiterin) die Wildkatzen und erfährt dazu Spannendes aus Deutschlands einmaligen "Katzendorf".

Sendung verpasst? Hier geht es zum Video auf ZDF.

 

„Im Wald der Wälder“ vom 13. Juni 2011, 19:15 Uhr, ZDF

Eine ZDF Sondersendung zum Internationalem Jahr der Wälder. Der Bericht stellt den Nationalpark Hainich mit der darin vorkommenden Wildkatze vor.

Sendung verpasst? Hier geht es zum Video auf ZDF.

Sicherheit

Wir möchten, dass Sie ein ent- spanntes Bauerlebnis mit Town & Country Haus haben. Deshalb sichern wir Sie mit einem Bau- Qualitäts- und einem Bau-Finanz-Schutzbrief gegen alle Eventua-litäten beim Hausbau ab.

Finanzierung

Town & Country Häuser werden durch das hervorragende Preis- Leistungsverhältnis des meistge- kauften Markenhauses in Deutschland von den Banken hoch bewertet. Es können auch Immobilienkredite bei älteren Interessenten realisiert werden.

Glückswelthäuser

Lassen Sie sich von den ver- schiedenen Design-Varianten der Town & Country Haus - Glücks- welthäuser inspirieren.

Ob Moosdach oder Schindeln, von Holzoptik bis Klinker, das Glückswelthaus ist frei planbar.

Ein erschwingliches Haus, das klein, aber trotzdem großzügig gestaltet ist, muss kein Traum sein.  Die Glückswelthäuser von Town & Country Haus sind genau das Richtige für alle, die nicht viel Platz benötigen, aber trotzdem in ihren eigenen vier Wänden wohnen wollen. Dank der modularen Bauweise aus Holz und der neuartigen Architektur können die Glückswelthäuser Komfort und Lebensstil auf kleinem Raum vereinen.


Nicht nur für Singles und Ehepaare im goldenen Lebensalter sondern auch für solche, die nicht viel Platz benötigen, sind die Town & Country Glückswelthäuser das richtige Konzept.

 

Durch die spezielle Dachkonstruktion wirken die Häuser  großzügig. Helle, lichtdurchflutete Räume und ihre modulare Bauweise aus Holz machen die Häuser architektonisch einmalig.
Als eigenständiges Haus oder angedockt an bestehende Gebäude  können die Häuser für zusätzlichen Wohnraum sorgen. Ziel ist es maximalen Komfort auf minimaler Fläche zu bieten.

Die Glückswelthäuser sind die Antwort auf die Frage: „Wie kann ich selbstbestimmt leben, auch wenn ich pflegebedürftig bin?“  Keine Treppen, bodentiefe Fenster und ebenerdige Dusche machen das Haus barrierefrei.
Denkbar ist auch der Bau einer Wohngruppe mit mehreren Glückswelthäusern auf einem Grundstück.

Die Glückswelthäuser gibt es in verschiedenen Design-Varianten, z.B. verklinkert, verputzt oder mit Holz verkleidet und auf Wunsch auch mit Moosdach.